Seit 1992 "bewohnt" der TSV Unterpfaffenhofen-Germering sein neues Sportzentrum am westlichen Stadtrand von Germering mit der Anschrift Alfons-Baumann-Straße 7.

Damit bleibt der TSV-UG der einzige Mehrsparten-Sportverein in Germering, der nicht ein von der Stadt zur Verfügung gestelltes Vereinsheim nutzt, sondern sein vereinseigenes Sportzentrum unterhält.

Nur ungern verließ der Verein seine alte und im Lauf der Jahre veraltete Halle im geschäftigen Zentrum des Ortsteils Unterpfaffenhofen. Zu viele Erinnerungen insbesondere der älteren Mitglieder hingen an dem 1936 mit eigenen Händen errichteten und ständig sorgfältig gepflegten Bau, der viele schweißtreibende Trainingsstunden, spannende hochklassige Wettkämpfe und nicht zuletzt eine lange Serie von phantastischen Bällen und Festen aller Art beherbergt hatte.

Indessen, das Bessere ist des Guten Feind, und das neue Haus bietet nicht nur Besseres, sondern auch mehr von allem und es genügt in vollem Umfang den Bedürfnissen der heutigen Sportler. Nur der vereinseigene Sportplatz ist kleiner als der an der Otto-Wagner-Straße, aber dafür ist der Sportplatz der Realschule gleich nebenan.

Gebaut wurden:

  • eine 2½-fach-Sporthalle mit Kletterwand, Geräteraum, Regieraum und Zuschauertribüne
  • eine Mehrzweckhalle mit Bühne und Nebenräumen
  • zwei Übungsräume (Gymnastik und Tanzsport)
  • eine 4-fach-Kegelbahn
  • ein Kraftsportraum
  • fünf Umkleideräume mit Duschräumen
  • eine große und ausreichende Zahl von Toiletten
  • zwei Besprechungsräume
  • das Vereinsbüro
  • eine Gaststätte mit Küche und allen erforderlichen Nebenräumen
  • ein "Flohkiste" genannter kleiner Kindergarten
  • zwei Wohnungen
  • zahlreiche Funktions-, Lager- und Nebenräume
  • ein Faustballfeld und Parkplätze

 

Für gute und wohltemperierte Luft sorgen sieben separate Lüftungs-/Heizungsgruppen, zum Teil mit Wärmerückgewinnungs-Aggregaten gekoppelt. Das gesamte Bauwerk ist behindertengerecht ausgeführt. Es ist mit einer zentralen Schließanlage und mit zentral gesteuerten Uhren ausgestattet.

Es ist für uns eine überaus wichtige Aufgabe, unser Sportzentrum modern, intakt, gepflegt und sauber zu erhalten. Bei Renovierungen und Reparaturen im Haus legen wir Wert auf solide, wertige und dauerhafte Lösungen. Deshalb, und weil unsere Mitglieder mit hoher Disziplin und Verantwortung mit unser aller Eigentum umgehen, ist das TSV-Sportzentrum auch im dritten Jahrzehnt seiner Nutzung vorbildlich gepflegt und einladend.