Kein Skikursbetrieb 2020/21

Liebe Wintersportfreunde,

normalerweise wäre hier der Ort, an dem wir Euch unser neues Winterprogramm für die kommende Saison vorstellen. Doch wie in so vielen Bereichen, so ist auch hier leider von "normal" nicht zu sprechen. Schweren Herzens müssen wir Euch heute mitteilen, dass der TSV UG im kommenden Winter 2020/21 kein reguläres Skikursprogramm anbieten wird. Die Corona-bedingten Umstände haben uns zu dieser zwar schweren, aber in unseren Augen einzig vertretbaren Entscheidung bewogen.

Auch wenn der Ausübung des Skisports an der frischen Luft an sich wenig entgegen steht, so spielen doch zu viele andere Faktoren eine Rolle. In unserem Fall ist es maßgeblich die gemeinsame Busfahrt, die hinsichtlich Ansteckungsgefahr trotz Maskenpflicht zu risikobehaftet ist. Alternativen zur Busfahrt wie z.B. Selbstanreise haben wir geprüft, diese sind aber nicht sinnvoll durchführbar. Eine Besetzung des Busses nur mit halber Personenzahl würde eine zu hohe Preissteigerung mit sich ziehen.

Gerade im Kinderbereich sehen wir darüber hinaus durch die Mischung aus allen Germeringer Schulen eine zu große Gefahr, dass wegen eines Skikurses ein Großteil der Germeringer Schulen für einige Tage schließen muss. Wenn auch hoffentlich nicht gleich durch eine großflächige Verbreitung des Virus, so doch relativ schnell durch eine weitreichende Quarantäne, wenn bspw. nur ein Kind aus dem Skikurs oder ein Erstkontakt von einem Kind positiv getestet wurde.

So gern wir mit den Kindern Skifahren, eine zwingende Notwendigkeit ist der Skikurs nicht, wohingegen die Aufrechterhaltung des Bildungs- und Betreuungsbetriebes für uns absolut im Vordergrund steht. Darüber hinaus liegt uns natürlich die Gesundheit all unserer Teilnehmer und Übungsleiter am Herzen. Außerdem führt uns der Skikursbetrieb regelmäßig in andere Landkreise, Bundesländer sowie Länder. Dies lässt in der aktuellen Situation mit sich ständig ändernden Rahmenbedingungen keine langfristige Planungssicherheit zu, die wir allerdings für die Organisation der Skikurse benötigen.

Nun arbeiten wir mit Hochdruck daran, das ein oder andere "Ersatzangebot" auf die Beine zu stellen, bspw.:

  • ein Ferienprogramm für die Kinder in der TSV-Halle
  • eine zusätzliche Fitness-Stunde am Montagabend: freut Euch auf das "Late Night Pow(d)er Workout" ab voraussichtlich Mitte November - Infos folgen in Kürze
  • einen Anfänger-Skikurs oder Skating-Kurs in der näheren Umgebung, so uns Frau Holle hier genug Schnee bescheren sollte
    Hierüber werden wir Euch zu gegebener Zeit gerne wieder hier und auch in unserem Newsletter informieren.

 Aufgrund der aktuellen Situation wird auch unser Skibasar dieses Jahr leider nicht stattfinden können.

Wir wissen, dass die Absage der Skikurse für viele von Euch, genau wie für uns, ein großes Loch in die Winterplanung reißt. Doch wir sind uns sicher, dass wir irgendwann wieder gemeinsam auf die Piste gehen werden und uns auch im kommenden Winter hier und da über den Weg laufen werden - wir melden uns bei Euch und freuen uns darauf, Euch wiederzusehen!

Bleibts g'sund und passts auf Euch auf,
Eure TSV-Skiabteilung